HOW TO MAKE A BOOK WITH STEIDL

SYNOPSIS (Deutsch/Englisch)


Seit 40 Jahren arbeitet Gerhard Steidl als Drucker und Verleger in Personalunion in Göttingen, mit dem Ehrgeiz jeden Bogen aus seiner Druckerei selbst zu kontrollieren. Diese Perfektion und seine unbedingte Liebe zu Büchern, zur Tradition des Druckerhandwerks, sein Bestehen auf den Qualitätsstandards einer veritablen Manufaktur hat sich weltweit herumgesprochen. Bei ihm stehen die international renommiertesten Fotokünstler Schlange, um perfekte Fotobücher mit ihm zu konzipieren und herzustellen.

HOW TO MAKE A BOOK WITH STEIDL beobachtet im Stil des Direct Cinemas die Zusammenarbeit Steidls mit weltberühmten Fotografen wie Joel Sternfeld, Robert Frank, Ed Ruscha (links im Bild oben), Jeff Wall und Robert Adams an ihren Arbeitsstätten und Ateliers in New York, London, Paris oder in der Wüste von Katar und nicht zuletzt in Göttingen: dort, in „Steidlville“ wird auf eigenen Maschinen in drei Schichten gedruckt. Oben kommt die Idee rein, unten das fertige Buch raus.



For 40 years, Gerhard Steidl (above, right) has combined the roles of printer and publisher, resolved to personally check each sheet leaving his printing shop in Göttingen. This perfectionism, combined with an unconditional love for books, for the traditional printing craft, and a commitment to the quality standards of manufacturing (in the original sense of the word, made by hand), has gained worldwide attention. Themost internationally renowned photographic artists vie for the opportunity to collaborate with Gerhard Steidl, to conceive and produce the perfect publication withhim.

Filmed in the direct cinema style, HOW TO MAKE A BOOK WITH STEIDL observes thepublisher, as he collaborates with the world famous photographers Joel Sternfeld,Robert Frank, Ed Ruscha (above, left), Jeff Wall and Robert Adams, at their studios andother places of work, in New York, London and Paris, in the Katar desert, and, last butnot least, in Göttingen. Here, in “Steidlville”, their works are printed on Steidl‘s ownmachines, in three shifts. In goes the idea, out comes the finished book.



FESTIVALS


DOK Leipzig

Duisburger Filmwoche

Kasseler Dokumentarfilm und Videofest

Filmwochenende Würzburg

Hamburger Dokumentarfilmwoche

MoMA / German Cinema

Hot Docs Toronto

Dokfest München

Planete Doc Warschau

Beldocs Belgrad

DocAviv

Open City London Documentary Festival

Lemesos International Documentary Festival

Reykjavik IFF

Antenna International Documentary Film Festival

FILM+DESIGN Festival

Docpoint Helsinki

SURDOCS Chile

Genova Film Festival

Fiddocs Santiago


PREISE


Goldene Taube 2010, Deutscher Wettbewerb, Leipzig

Preis des Goethe-Instituts, Duisburger Filmwoche

Deutscher Dokumentarfilmpreis 2011, Preis des Hauses

des Dokumentarfilms



MORE INFORMATIONS


Homepage with press kit and picture download


Facebook


Steidl Publishers


Trailer


World Sales


DVD bei Doccollection


DVD bei STEIDL






Buy DVD kaufen

MIT

Gerhard  Steidl

Joel Sternfeld

Robert Frank

Robert Adams

Jeff Wall

Karl Lagerfeld

Ed Ruscha

Martin Parr

Günter Grass

u.v.a.














REGIE / KAMERA / TON / SCHNITT

Jörg Adolph

Gereon Wetzel


RECHERCHE

Alex Rühle


KOORDINATION  POSTPRODUKTION

Fabian Spang


COLORIST

Martina Kiechle


MISCHUNG

Benedikt Hoenes


REDAKTION 3SAT

Katya Mader, Maik Platzen


PRODUZENT

Ingo Fliess



Dokumentarfilm, D 2010, 87 Min.

HD/35mm

Englisch, Deutsch


Koproduziert mit ZDF/3sat

gefördert mit den Mitteln des FFF Bayern


 
ONLINE sehen
http://www.doccollection.de/stream/steidlhttp://www.doccollection.de/stream/steidlshapeimage_2_link_0